Pfarreiengemeinschaft
Konz

  • St. Johann
  • St. Nikolaus
  • Maria Heimsuchung

Geschichtliches zur
Pfarreiengemeinschaft

von Rudolf Molter

St. Johann

St. Nikolaus

Maria Heimsuchung

Pfarrbüro

Martinstrasse 22
54329 Konz
Tel:06501 - 60 46 90
Fax:06501 - 60 46 916
E-Mail:pfarrbuero@pfarreiengemeinschaft-konz.de

Öffnungszeiten

Montaggeschlossen
Dienstaggeschlossen
Mittwochgeschlossen
Donnerstaggeschlossen
Freitaggeschlossen

Aktuelle Informationen zur Corona Prävention

Drucker-Aktion

Du hast keinen Drucker zu Hause
willst aber die Aufgaben von der Schule ausdrucken?

Wir möchten dich unterstützen:
1. Sende deine Unterlagen/Aufgaben mit deinem Namen und deiner Postadresse an:
fachstellejugend.trier@bistum-trier.de
2. Wir drucken es aus und senden es dir per Post zu.
Anschließend löschen wir die Daten. Kosten entstehen keine.
4. Unser Büro ist zur Zeit Montag, Mittwoch und Freitag besetzt.
Dieser Service gilt für jedes Alter.

st-marien-beurig

Gottesdienst live aus St. Marien Beurig

Da für einen längeren Zeitraum, vorerst bis zum 30. April 2020, keine öffentlichen Gottesdienste gefeiert werden können, überträgt die Pfarreiengemeinschaft Saarburg ab Sonntag (29.03.2020) auf ihrere Facebookseite die Gottesdienste aus der Pfarr- und Wallfahrtskirche Beurig live. Weitere Informationen, sowie die Übertragungen finden sie auf Facebook unter folgendem Link:
https://de-de.facebook.com/pages/category/Religious-Organization/Pfarreiengemeinschaft-Saarburg-870105436353710/

Pfarrheim und Pfarrbücherei bis mindestens 30. April 2020 geschlossen

Die Erreichbarkeit ist zu den gewöhnlichen Öffnungszeiten sichergestellt, der Publikumsverkehr ist eingestellt. Es wird darum gebeten, Ihr Anliegen telefonisch oder per e-Mail zu kommunizieren. Kontakt: pfarrbuero@pfarreiengemeinschaft-konz.de, Tel.: 06501/604690 Pastor Dehn ist für Sie ebenfalls jederzeit telefonisch erreichbar.
Erstkommunion_01

Gottesdienste und Veranstaltungen

Alle Gottesdienste sowie Veranstaltungen in unserer Pfarrei und auch Angebote aus anderen Pfarreien, die wir in unserem Pfarrbrief veröffentlicht haben – fallen  bis mindestens zum 31. März aus. Die Kirche steht aber für das persönliche Gebet offen.
Erstkommunion_02

Erstkommunion 2020

Auf Empfehlung der Bistumsleitung sind alle Erstkommuniontermine in unserer Pfarreiengemeinschaft bis auf Weiteres abgesagt und auch die geplanten Erstkommuniontermine am 19. April und am 26. April werden zu einem späteren Zeitpunkt stattfinden.

Kolpingheim und Veranstaltungen

Liebe Mitglieder und Freunde der Kolpingsfamilie Konz-Karthaus! Das Kolpingheim bleibt vorerst, aus gegebenem Anlass, geschlossen. Sollte die Bundes-/Landesregierung nichts anderes beschließen, haben wir ab dem 20.04.2020 wieder für Veranstaltungen geöffnet. Die Mitgliederversammlung wird in die 2.Jahreshälfte verschoben. Der Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben. Die vorgesehene Kolpingwanderung am 22.03.2020 wird verschoben. Grüße und Treu Kolping Der Vorstand
st-matthias

Dekanatswallfahrt nach St. Matthias

Die 35. Wallfahrt des Dekanates Konz-Saarburg am Sonntag 22.3.2020 ab Biebelhausen nach Trier findet aus Sicherheitsgründen (Corona-Virus) nicht statt! Das Pilgermotto „Pilgerwege im Herzen“ kann trotzdem verwirklicht werden. Gerade die vielfältigen Sozialkontakte, die auf dieser Wallfahrt immer das besondere Moment darstellen, zwingen zu dieser Absage. Freundliche Grüße Maria Krewer-Weber
Boliviensammlung am 4. April ABSAGE

Boliviensammlung am 04. April 2020 wird abgesagt

Trier. – Die für Samstag, den 04. April 2020 geplante Boliviensammlung der katholischen Jugend wird abgesagt. Dies betrifft die Stadt Trier und die Landkreise Trier-Saarburg, Bitburg-Prüm und Vulkaneifel.
dom-trier-01

Bistum Trier sagt öffentliche Veranstaltungen bis Ende März ab

Bistumsweit/Trier – Mit Blick auf die Ausbreitung des Corona-Virus auch in Rheinland-Pfalz und dem Saarland hat das Bistum Trier ab morgen, Samstag, 14. März, bis auf weiteres, mindestens aber bis Ende März, eine Absage aller öffentlichen Veranstaltungen angeordnet. Darunter fallen auch Gottesdienste, Tagungen, kirchliche Fortbildungsangebote, Gremiensitzungen, Wallfahrten und sonstige Fahrten. Die Regelungen im Einzelnen werden auf der Internet-Seite des Bistums erläutert. Das Bistum betont weiter, dass trotz der Absage der Gottesdienste die Kirchen als Orte des Gebetes und der Zuflucht geöffnet bleiben. Ebenso soll die Einzelseelsorge gewährleistet bleiben. Es ist selbstverständlich, dass in dieser Situation die Kirche an der Seite der Menschen bleibt.

Die Absage betrifft auch Taufen, Hochzeiten, Erstkommunion-Feiern und Firmungen. Die Priester werden angehalten, Beerdigungen im kleinen Rahmen durchzuführen. Die hauptamtlichen Seelsorgerinnen und Seelsorger stehen weiterhin zur pastoralen Betreuung zur Verfügung. Diejenigen, die die Kommunion als Stärkung wünschen, verweist das Bistum auf die Geistige Kommunion, die so auch bei der Mitfeier von Fernsehgottesdiensten gilt. Bei der Geistigen Kommunion soll man sich, wie beim Empfang der Sakramente auch, für Gott öffnen und intensiv beten. Dadurch kann Gott auch ohne Hostie ganz aufgenommen werden. Ebenso besteht ab sofort auch die Möglichkeit, einen Seelsorger oder eine Seelsorgerin um den privaten Empfang der Hl. Kommunion außerhalb des Gottesdienstes zu bitten. Das sonntägliche Hochamt im Hohen Dom zu Trier wird von 10 Uhr an auf der Facebook-Seite des Bistums live gestreamt werden.

„Wir wollen nicht in Panik verfallen, sondern den Menschen durch unser Tun und Lassen Sicherheit geben“, betonte Generalvikar Dr. Ulrich von Plettenberg. „Unser kirchlicher Auftrag ist die Solidarität mit der gesamten Gesellschaft. Gleichzeitig müssen wir unsere Verantwortung für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Blick behalten.“

Das Bistum Trier folgt mit diesen Maßnahmen auch den Vorgaben der Landesregierungen und der kommunalen Behörden. Die Arbeit in der Verwaltung des Bistums und in den Kirchengemeinden geht weiter und wird den Gegebenheiten angepasst. Das Bistum wird entsprechend der aktuellen Entwicklungen über Änderungen zeitnah informieren.

Die Informationen sind zu finden unter: https://www.bistum-trier.de/home/corona-virus-informationen/

Downloads des Bistums zum Thema Corona Pandemie

Weitere aktuelle Themen

Pfarrbriefboten gesucht

Wir suchen ab Januar 2020 eine/n Pfarrbriefboten/-botin für: Am Markt, Brückenstraße, Granastraße, Güterstraße, Konzer Brück, Saarstraße, Schillerarkaden, Schillerstraße. <br> Es handelt sich zurzeit um ca. 40 Exemplare
Der Pfarrbrief erscheint in der Regel 1 x im Monat!

Interessenten melden sich bitte im Pfarrbüro.
Tel: 06501 – 604690  oder per E-Mail:
pfarrbuero@pfarreiengemeinschaft-konz.de

Auch Erwachsene sind herzlich willkommen als Pfarrbriefbote!

3200004_1_doth_aufs_b_chor_konz_doth__n._2-GJC56PAAE.1-ORG

Komm, sing mit

im Kinderchor der Pfarreiengemeinschaft
Teilnahme ab 5 – 11 Jahre
Proben: freitags 16.15 bis 17.00 Uhr
oder im Jugendchor „BellaVoci“ der Pfarreiengemeinschaft
Teilnahme ab 12 Jahre
Proben: freitags 15.15 bis 16.15 Uhr

Info: Prof. Karl Ludwig Kreutz
Tel: 0176 – 70 61 66 35
ORT: Konz ***
Professor Kreutz improvisiert an der neuen Orgel in St.Nikolaus. (TV-Foto:Drk Tenbrock) ***

Die geplanten Auditionen im März müssen leider entfallen

7. Sonntag im Jahreskreis – Robert Schumann – Kanon aus den „Skizzen für Pedalflügel“. Louis Vierne „Carillon du Longpont“
1. Fastensonntag – Felix Mendelssohn 1. Orgelsonate f-Moll Op.65,1 Allegro – Adagio Andante rezitativo – Allegro assai vivace
2. Fastensonntag
– Johann Sebastian Bach – Triosonate d-Moll, BWV 527 Andante – Adagio e dolce –Vivace
3. Fastensonntag
– Johannes Brahms – Präludium und Fuge g-Moll.  Gabriel Fauré – „Agnus Die“ aus Requiem op. 48
4. Fastensonntag
– Johann Sebastian Bach – Fantasie und Fuge g-Moll BWV 542 – Choralvorspiel „O Mensch, bewein dein Sünde groß“
5. Fastensonntag
– Jan Peterson Sweelinck – „Fantasia cromatica“.  Johann Sebastian Bach – Klavierpartita c-Moll Grave – Adagio BWV 826

Änderungen vorbehalten!

An der St. Nikolaus-Orgel: DK Prof. Karl Ludwig Kreutz