#offengeht

Das ist das Motto der 13. Interkulturellen Wochen, die 2021 in Konz veranstaltet werden.
Wir fragen uns, wie offen ist das Klima in Konz, in unseren Kirchen für Menschen, die in Herkunft, Aussehen und Gebräuchen nicht der Norm entsprechen. Offene Augen, offene Herzen, offene Grenzen und offene Türen – dazu laden die diesjährigen bundesweit stattfindenden Interkulturelle Wochen ein. Herzliche Einladung! Auf zwei Veranstaltungen möchten wir Sie besonders hinweisen:

Hin & Weg – Rundgang auf den Spuren Konzer Ein- und Auswanderer

Freitag, 17.09.2021, 17:00 bis ca. 18:30 Uhr

Konz hat zu allen Zeiten Ein- und Auswanderung erlebt. Bei dem Rundgang erzählen wir die Geschichten von Menschen, die in Konz eine neue Heimat gesucht haben, diese Heimat verließen – oder verlassen mussten. Wir suchen Orte auf, die uns davon einen Eindruck vermitteln. Wegen Corona ist eine Anmeldung erforderlich. Bitte melden Sie sich bis zum 10.09. mit Angabe von  Telefonnummern und Mailadresse an bei: Thomas Zuche, zuche.thomas@caritas-region-trier.de, 06501 94571-16. Treffpunkt: An der alten Lokomotive vor dem Bahnhof Konz. Die Wegstrecke beträgt ca. 1,5 km.
Veranstalter:: Caritasverband Trier e.V. (Ehrenamtskoordination in der VG Konz).

180 Grad – Geschichten gegen den Hass. Von Menschen, die ihre Vorurteile überwinden(Online-Lesung), Donnerstag, 23.09.2021, 19:30 Uhr
Tiefe Risse durchziehen Deutschland, Europa und die Welt. Die Polarisierung der Gesellschaft schreitet voran. Ist eine 180-Grad-Wende noch möglich? Bastian Berbner begab sich auf die Suche nach Menschen, die Hass und Vorurteile überwunden haben. Er erzählt die Geschichten von erfolgreichen Begegnungen: in einem irischen Dorf, in einer dänischen Polizeistation, in botswanischen Schulen oder in einer Hamburger Reihenhaussiedlung. Er traf Nazis und Islamisten und jene, die sie bekämpfen. Diese Erfahrungen zeigen, was wir tun können gegen eine der großen Krisen unserer Zeit. Bastian Berbner ist Redakteur bei der Wochenzeitung DIE ZEIT. Für seine Reportage „Ich und der ganz andere“ erhielt Berbner den renommierten Egon Erwin Kisch-Preis 2019. Autor von „180 Grad – Geschichten gegen den Hass“, Beck-Verlag 2019. Veranstalter: Caritasverband Trier e.V. (Ehrenamtskoordination in der VG Konz).
Anmeldung bis zum 15.09. bei zuche.thomas@caritas-region-trier.de. Nach der Anmeldung erhalten die Teilnehmer/innen die Zugangsdaten.